Zeitdatenerfassung über Stempelung

Nutzen des SAP-HR-Standard bringt Vorteile.

Leiharbeitnehmer arbeiten auf dem Unternehmensgelände und müssen deshalb Zutritt bekommen. Mit dem Zutritt (ggfls. per Chip) kann dann auch gleich die Zeitstempelung erfolgen. So hat das Unternehmen im Rahmen des sowieso bestehenden Standards alle Anwesenheitszeiten der Leiharbeitnehmer ohne Aufwand im SAP-HR-System.

Die Nachpflege durch die Zeitbeauftragten ist auch kein Problem, da diese sowieso überwachen müssen, was an Leiharbeitnehmern eingesetzt werden soll und dann auch tatsächlich da war.

ALLPECON hat zum Thema Leiharbeit und Zeiterfassung Lösungen in der Praxis laufen und weiß wie diese sinnvoll im SAP-HR-Standard integriert werden.