SAP Employee-Self-Services (ESS) entlasten die Personalabteilung und bieten einen hohen Return-on-Invest (ROI).

SAP-ESS sind einfach zu bedienende Anwendungen, die es Mitarbeitern eines Unternehmens ermöglichen eigene, personenbezogene Daten (z.B. Anschrift, Bankverbindung, Urlaubsanträge, etc.) selbst zu pflegen. Die Mitarbeiter selbst übernehmen Verantwortung für die Aktualität und Richtigkeit ihrer Daten. Mithilfe von Workflow-Management (u.a. gesteuerte Genehmigungsprozesse) werden zudem die personaladministrativen Prozesse innerhalb des ESS automatisiert. Das bedeutet eine Entlastung bei der Eingabe und eine bessere Identifikation des Mitarbeiters mit den Arbeiten in der Personaladministration.

Voraussetzung für den Erfolg von SAP-ESS sind einfache und intuitiv bedienbare Anwendungen und die Möglichkeit, auf die Services elektronisch zugreifen zu können. Einfach gestaltete Web-Oberflächen helfen dem Mitarbeiter mit den Dateneingaben leicht zurecht zu kommen

Special ALLPECON: Sprechen Sie mit uns über die verschiedenen Lösungswege. Der richtige Weg muss Ihren speziellen Anforderungen im Unternehmen genügen und kann hierauf sinnvoll ausgerichtet werden.